Herzlich willkommen beim OnlineWorkshop!

Feldküchencenter Weißenfels

In den Jahren 2018 und 2019 ereigneten sich gravierende Unfälle an Kochgeräten und Feldkochherden, die mit Grundkenntnissen leicht zu vermeiden gewesen wären. Mit dem Workshop des Feldküchencenter Weißenfels unterstützen wir Anfänger, Existenzgründer und Fortgeschrittene im sicheren Umgang mit Feldküchen und Gulaschkanonen. Progress Feldküche, Kärcher TFK 250, Dieselbrenner oder Gasbrenner – Sie profitieren von über 15 Jahren Erfahrung im Bereich Technik, Betriebssicherheit, Catering, Betriebswirtschaft und vielen anderen Belangen rund um die Feldküche.

Stressfrei lernen

Im Zeichen immer hektischer werdender Terminplanungen gehen auch wir neue Wege und bieten Existenzgründern, Anfängern und Fortgeschrittenen einen umfassenden Workshop für Feldküchen und Gulaschkanonen online an. Der Workshop kann damit terminunabhängig und stressfrei erarbeitet werden. Der Focus richtet sich dabei auf Ausbildung und Fortbildung von privaten, gewerblichen und institutionellen Interessenten.

Sicherer Umgang mit Technik und Lebensmitteln

Ziel des OnlineWorkshops ist die Vermittlung von Grundkenntnissen im hygienisch einwandfreien Umgang mit Lebensmitteln, sicheren Umgang mit der Feldküche am Beispiel der Kärcher TFK 250 incl. Aufbau, Kochbetrieb und Reinigung. Der Workshop beginnt mit wichtigen Fragen zur Genehmigung, kaufmännischen Überlegungen wie Kalkulation, Rentabilität, Steuern u.v.m., geht über Technik und endet mit Tipps und Tricks an der Feldküche.

Feldküchenbetreiber: Rechtliche Absicherung

Es ist nicht nur der sichere Umgang, sondern auch die rechtliche Absicherung ein relevantes Thema für jeden Betreiber einer Feldküche.

Als erstes stellt sich z.B. die Frage, wer für den technisch und hygienisch sicheren Ablauf einer Feldküche (Grill, Imbiß etc.) verantwortlich ist. Der Koch an der Feldküche, der Betriebsleiter oder der Geschäftsführer eines Unternehmens, Vorstand eines Vereins etc.? Wer ist für die eingesetzten Lebensmittel verantwortlich? Der Hersteller, der Lieferant, der Koch, der Betriebsleiter oder doch wieder der Geschäftsführer oder Vorstand eines Vereines?

Feldküchen werden in der Regel für die Versorgung von vielen Menschen eingesetzt und ermöglichen damit ein enormes Schadenspotential. Ein Schadenspotential, dass durchaus existenzgefährdende Dimensionen erreichen kann. Und genau an dieser Stelle sollte eine Grundausbildung und auch rechtliche Absicherung der erste Schritt zum Betrieb einer Feldküche sein.

Interessenten des Workshops können sich über unser Kontaktformular zum Workshop anmelden, den Workshop bequem buchen und bezahlen.

Team Feldküchencenter Weißenfels